Lust auf Radeln? Kirchenradtour Paderborner Land und Ostwestfalen

Kirchenradtour verschoben!
Neuer Termin: 12.-15. August

Für die Kirchenradtour durchs Paderborner Land ist ein neuer Termin gebucht: vom 12.08. – 15.08.2021 (Do.-So.)
Wir hoffen, dass die Pandemie dann überstanden ist. Der Reiseverlauf und der Preis haben sich nicht verändert. Anmeldungen können noch angenommen werden bei:
Claus Mahnken
Tel. 04205-1462


Die Reise startet am Donnerstag,
den 12. August um 6 Uhr vom Parkplatz bei Albers in der Logerstrasse.
Am ersten Tag fährt uns der Reisebus zum Start nach Rheda-Wiedenbrück. Vom Flora-Westfalica-Park, dem ehemaligen Landesgartenschaugelände, radeln wir Richtung Rietberg.
Nach dem Essen am Bus touren wir durch eine abwechslungsreiche Landschaft zum nächsten Ort Delbrück. Delbrück mit seinem schiefen Kirchturm, den jahrhundertealten Fachwerkhäusern lädt zur Kaffeepause ein.
Nach 48 km endet der erste Tag am 4 Sterne Hotel Welcome in Paderborn. Das Hotel liegt in zentraler Lage. Hier werden wir 3 Tage in komfortabel eingerichteten Zimmern übernachten.
Der zweite Tag. Nach einem guten Frühstück starten wir schon rechtzeitig um 8.30 Uhr, denn es ist eine längere Tour von 60 km an der Alme geplant.
Die Alme ist ein romantischer kleiner Fluss, der am Rande des Sauerlandes entspringt. Bei Schloss Neuhaus Paderborn endet die Strecke. Die Strecke verläuft mit Gefälle und ist gut ausgebaut.
Wir haben die Möglichkeit, bis zum Hotel die Strecke um 10 km zu verkürzen!
Der dritte Tag. Wir starten vom Parkplatz Kohlenberg am Fuße des Eggegebirges. Bergab rollen wir Richtung Bad Lippspringe.
Diese Tour ist 34 km kurz, denn wir wollen die Hightech- und Mittelalterstadt Paderborn genießen.
Paderborner Dom, Historisches Rathaus, Kaiserpfalz, Heinz Nixdorf Museum, Pader und Paderquellen zum Entspannen und vieles mehr.
Der vierte Tag. Wir erfahren die Natur der Senne, eine karge Landschaft am Fuße des Teutoburger
Waldes. Die unberührte Natur des Truppenübungsplatzes Sennelager, das Naturschutzgebiet
Moosheide mit Emsquelle, alles das macht Lust auf Radeln. Das „Gastliche Dorf“ Hövelhof ist unser Ziel.
Hier beeindrucken alte Bauernhöfe aus verschiedenen Landstrichen das Ortsbild. Hövelhof ist der Endpunkt unserer viertägigen Radtour.
LEISTUNGEN:
Fahrt im modernen Reisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche Fahrradbeförderung im Fahrradanhänger
3x Übernachtung 3x Frühstücksbüffet 3x Abendessen (Buffet nach Vereinbarung oder 3-Gang- Menü)
Stornoschutz ohne Selbstbehalt
PREIS:
pro Person im Doppelzimmer
349,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag 54,00 EUR

Dieser Beitrag wurde unter Freizeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.