So lasst uns dann auch 2022wieder ein Apfelbäumchen pflanzen

Apfelbaumgottesdienst am 27. November um 10 Uhr Auch in diesem Jahr sollen alle Kinder, die zwischen Oktober 2021 und Oktober 2022 in Otterstedt, Benkel, Eckstever, Narthauen und Hollinghausen
das Licht der Welt erblickten, von ihrer Kirchengemeinde ein Apfelbäumchen erhalten. Dieses Apfelbäumchen soll im Gottesdienst am 27. November von Pastor Manzek übergeben werden und kann dann entweder auf dem eigenen Grundstück oder, wenn das nicht möglich ist, stellt die Kirchengemeinde
einen Platz zur Verfügung.
Vor unserem Gott sind alle Menschen gleich. Darum soll auch jedes im Bereich unserer Gemeinde geborene Kind unabhängig von seiner Konfession und auch wenn es konfessionslos ist, ein Apfelbäumchen erhalten. Wir freuen uns auf diesen ganz besonderen Familiengottesdienst am 27. November.
Wer also seinem Kind anlässlich der Geburt ein Apfelbäumchen pflanzen möchte, melde sich bitte im Büro, Brügger Straße 3, 04205-319206, bei
Torsten Wriedt, 04205-1758
oder bei Stephanie Meyer, 04205-779630.

1 other date:

Gottesdienste
Dieser Beitrag wurde unter Gottesdienste veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.