Konfirmanden

Konfirmanden


Zur Übersicht von Artikeln/Terminen/Aktivitäten zum Thema Konfirmanden


Anmeldung

Eine Anmeldung zur Konfirmation ist jährlich ab Ostern möglich. Die Anmeldung ist jeweils für die Konfirmanden, die dann nach den großen Ferien mit der 7. Klasse beginnen, so dass die Konfirmation in der 8. Klasse liegt.

Im Sommer 2020 sind erstmalig zwei Konfirmandenjahrgänge zusammengefasst worden. 2021 startet deshalb keine Konfirmandengruppe. Die nächsten Konfirmanden in Otterstedt beginnen erst wieder nach den Sommerferien 2022.
Die neuen Konfirmanden können im Pfarrbüro angemeldet werden. (Anmeldeformulare zum herunterladen, siehe weiter unten)
Kinder, die nach den Sommerferien die 7. Klasse besuchen werden oder das entsprechende Alter haben, können am Vorkonfirmanden-Unterricht teilnehmen.
Sollte Ihr Kind nicht in Otterstedt getauft worden sein, benötigen wir zusätzlich zur Anmeldung noch eine Taufurkunde.
Es können auch Kinder am Unterricht teilnehmen, die noch nicht getauft wurden. Sie werden dann im Laufe der Konfirmandenzeit getauft.
Der Unterricht findet in der Regel alle 14 Tage jeweils dienstags von 16.30-18 Uhr statt.
Zum Konfirmanden-Unterricht gehört eine 5tägige Konfirmanden-Freizeit, die in den Herbstferien des zweiten Konfirmandenjahres stattfindet
.

Einladung zum Konfirmandenunterricht

Wir laden alle Jungen und Mädchen im Konfirmandenalter herzlich ein, sich in unserer Kirchengemeinde auf die Konfirmation vorzubereiten!

Der Konfirmandenunterricht beginnt nach den Sommerferien. Und übrigens: Es heißt zwar Unterricht. Aber was wir gemeinsam machen, ist etwas sehr anders, als der Unterricht, den du aus der Schule kennst.

Zu allererst geht es nicht um Leistung. Es gibt auch keine Noten! Und neben den regelmäßigen Terminen am Dienstagnachmittag gehören zur Konfirmandenzeit auch Aktionen (wie das Altpapier sammeln oder ein Stand beim Adventmarkt), Ausflüge, eine Zeit des Praktikums (z.B. in unserem Kindergarten) und natürlich die große Konfirmandenfreizeit in den Herbstferien des zweiten Konfirmandenjahres.

Und am Ende steht das bewegende Fest der Konfirmation – jeweils nach ca. anderthalb Jahren am 2. Sonntag nach Ostern.

Alles in allem ist es bis dahin eine sehr abwechslungsreiche Zeit, zu der natürlich auch Pflichten gehören. Das ist vor allem die regelmäßige Anwesenheit, aber auch einmal im Monat ein Gottesdienstbesuch und bei bestimmten Anlässen auch das Mitwirken im Gottesdienst. Ziel des Konfirmandenunterrichtes ist ja schließlich, dass du dir deine eigene Meinung zum christlichen Glauben bildest.

Natürlich wird dir nichts aufgezwungen und so soll das Miteinander in der Gruppe vor allem Spaß machen! Aber das hängt natürlich auch ein wenig von dir ab – und von den anderen…

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dein Interesse geweckt haben. Falls du nach den Sommerferien in die 7. Klasse kommst oder im entsprechenden Alter bist, kannst du gerne dabei sein.

Entweder du kommst erstmal ganz unverbindlich dazu und schaust dir an, was wir machen. Oder du meldest dich – falls du schon sicher bist, dass du dabei sein möchtest – im Kirchenbüro während der Bürozeiten (Di. 10-12 Uhr und Do. 16-18 Uhr) an.

Mit herzlichen Grüßen
     Markus Manzek

 

Konfirmation 

 

Konfirmation 2015

 

Konfirmanden 2009/2011

 

Konfirmanden 2008/2010

 

Konfirmanden 2006/2008

 

Konfirmanden 2006/2008

 

Konfirmation 2014

 

Konfirmation 2009

 

Konfirmation 2006

 

Konfirmation 2013

 

Konfirmation 2012

 

Konfirmanden 2011/2013

Konfirmanden 2018/2020