Vollgeläut Otterstedter Kirchenglocke
Veröffentlicht unter Aktuelle Termine | Kommentare deaktiviert für

Kirchenkreisgottesdienst

am 22. März 2020 im Dom zu Verden

Visitation gibt es nicht nur für Kirchengemeinden, sondern
auch für den Kirchenkreis alle sechs Jahre. Im März 2020 wird
der Kirchenkreis Verden von Landessuperintendent Brandy
visitiert. Aus diesem Anlass wird der jährliche Kirchenkreisgottesdienst
von seinem üblichen Termin vor den Sommerferien
vorverlegt auf den Sonntag Lätare, den 22. März 2020.
Superintendent Steinhausen wird mit einem Team aus dem
Kirchenkreis den Gottesdienst gestalten. An der musikalischen
Gestaltung werden verschiedene Chöre unter der Leitung von
Tillmann Benfer, Regine Popp und Micha Keding beteiligt
sein.
(Text und Foto: Dierolf)

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine | Kommentare deaktiviert für Kirchenkreisgottesdienst

Kirchenradtour Paderborner Land und Ostwestfalen vom 18.06-21.06.2020

In diesem Jahr planen Rainer und Claus eine Radtour in das Paderborner Land und Ostwestfalen.
Die Reise startet am Donnerstag, den 18 Juni 2020 um 6 Uhr vom Parkplatz bei Albers in der Logerstrasse.
Am ersten Tag fährt uns der Reisebus zum Start nach Rheda-
Wiedenbrück. Vom Flora- Westfalica-Park, dem ehemaligen
Landesgartenschaugelände, radeln wir Richtung Rietberg.
Nach dem Essen am Bus touren wir durch eine abwechslungsreiche
Landschaft zum nächsten Ort: Delbrück mit seinem schiefen
Kirchturm und den jahrhunderte alten Fachwerkhäusern
lädt zur Kaffeepause ein. Nach 48 km endet der erste Tag am
Hotel Landhaus Jägerkrug, 8 km von Paderborn Zentrum entfernt.
Das Hotel liegt in ruhiger Lage mit komfortabel eingerichteten
Zimmern und bietet uns 3 Tage Ruhe und Entspannung.
Der zweite Tag. Nach einem guten Frühstück starten wir
schon rechtzeitig um 8.30 Uhr, denn es ist eine längere Tour
von 60 km an der Alme geplant.
Die Alme ist ein romantischer kleiner Fluss, der am Rande des
Sauerlandes entspringt. Bei Schloss Neuhaus Paderborn endet
die Strecke, die mit Gefälle verläuft und gut ausgebaut ist.
Wir haben die Möglichkeit, bis zum Hotel die Strecke um 10
km zu verkürzen!
Der dritte Tag. Wir starten vom Parkplatz Kohlenberg am Fuße
des Eggegebirges. Bergab rollen wir Richtung Bad Lippspringe.
Diese Tour ist 34 km kurz, denn wir wollen die Hightech- und
Mittelalterstadt Paderborn genießen:
Paderborner Dom, Historisches Rathaus, Kaiserpfalz,
Heinz Nixdorf Museum, Pader und Paderquellen zum Entspannen
und vieles mehr.
Der vierte Tag. Wir erfahren die Natur der Senne, eine karge
Landschaft am Fuße des Teutoburger Waldes. Die unberührte
Natur des Truppenübungsplatzes Sennelager, das Naturschutzgebiet
Moosheide mit Emsquelle, alles das macht Lust auf Radeln. Das „Gastliche
Dorf“ Hövelhof ist unser Ziel.
Hier beeindrucken alte Bauernhöfe aus verschiedenen Landstrichen
das Ortsbild. Hövelhof ist der Endpunkt unser vier tägigen Radtour.
LEISTUNGEN:
* Fahrt im modernen Reisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
* Fahrradbeförderung im Fahrradanhänger
* 3x Übernachtung
* 3x Frühstücksbüffet
* 3x Abendessen (Buffet nach Vereinbarung oder 3-Gang-
Menü)
* Stornoschutz ohne Selbstbehalt
PREIS :
pro Person im Doppelzimmer
375,00 EUR
Einzelzimmerzuschlag 67,50 EUR
Anmeldeschluss: 30. März 2020


Weitere Infos bei Claus und Rainer

Veröffentlicht unter Freizeiten | Kommentare deaktiviert für Kirchenradtour Paderborner Land und Ostwestfalen vom 18.06-21.06.2020

Himmelfahrt unter freiem Himmel

Gottesdienst in Posthausen, 21. Mai, 10 Uhr

Dieses Jahr feiern wir den Gottesdienst an Himmelfahrt für die
Gemeinden Posthausen, Ottersberg und Otterstedt in Posthausen.
Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter und freuen uns auf einen Open Air Gottesdienst um 10 Uhr auf dem schönen Kirchenvorplatz.
Sollte es aber regnen, findet der Gottesdienst in der Kirche statt. Wir freuen uns auf Besuch aus den umliegenden Gemeinden und auf einen
guten Austausch bei einem kleinen Imbiss im Anschluss an den
Gottesdienst.
Pastorin Constanze Ulbrich

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für Himmelfahrt unter freiem Himmel

Kinderkirchentag

Ich lass mich doch nicht unterkriegen!

Kinderkirchentag der Region Nord am 16. Mai 2020 in Fischerhude von 14.30 – 17.30 Uhr

Unter diesem Motto sind alle
Kinder herzlich eingeladen zum

Kinderkirchentag in der Region Nord!
Einen Nachmittag lang wollen wir gemeinsam feiern, eine
spannende biblische Geschichte hören und erleben, viele Lieder
mit und ohne Bewegungen singen, kreativ werden und miteinander
viel Spaß haben. Für eine Stärkung zwischendurch würden wir uns über Kuchenspenden (trocken) sehr freuen!!
(Bitte in der Anmeldung vermerken)
Teilnehmen können alle Kinder ab 6 Jahren (jüngere Kinder
bitte in Begleitung einer Aufsichtsperson / eines Elternteils).
Für Material und Getränke bitten wir um einen Beitrag von 2,-
Euro pro Person.
Vorbereitet wird der Kinderkirchentag von Mitarbeitenden aus
dem Bereich „Kirche mit Kindern“ der Region Nord
(Otterstedt, Fischerhude, Posthausen, Ottersberg und Oyten)
und Regionaldiakonin Kerstin Laschat.
Ein Infoflyer wird im Kindergottesdienst / in der Kinderkirche
sowie nach Ostern in den Grundschulen der Region verteilt.
Weitere Infos erteilt gerne Regionaldiakonin Kerstin
Laschat (04205 – 319090 oder Kerstin.Laschat@evlka.de).

Für die nötige Materialplanung ist eine Anmeldung bis
zum 11. Mai 2020 wünschenswert!
Nicht angemeldete Kinder können natürlich trotzdem auch immer
dazu kommen!!

Anmeldungen: einfach und schnell über die Online–Anmeldung
www.region-nord.kreisjugenddienst.de/KinderkirchentagRegionNord

Veröffentlicht unter Kinder, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Kinderkirchentag

Das Konzert Erlebnis am Sonntag, 1. März 17 Uhr Laurentiuskirche, Achim R E F L E X

Reflex zählt zu den Top- Gospelchören Europas und kommt aus Oslo in Norwegen.
Die Formation mir ihren 16 jungen Sängerinnen und Sängern
machen auf ihrer “The Gospel Celebration Tour” einen Zwischenhalt
in Achim und geben ein Konzert zusammen mit
„Micha Keding’s Gospel Connection“.
Geleitet wird der Chor von Martin Alfsen, der die meisten Titel des
Chores selbst schreibt. Dies verleiht den Songs auch einen eigenen,
unverwechselbaren Stil, von Arrangement und Chorsound
zwar typisch für den melodiösen, nicht zu hektischen
skandinavischen Gospel, dennoch mit einer besonderen Färbung
durch charakteristische Harmonien und Textverteilungen,
wie die Badische Zeitung im Oktober 2003 schrieb:
„zwischen Bach und Abba“.
Veranstalter des Konzertes ist der Popkantor im Kirchenkreis
Verden Micha Keding.
Sonntag, 1. März um 17 Uhr St. Laurentiuskirche, Pfarrstr. 3,
28832 Achim
Eintritt: 12,- €

Veröffentlicht unter Konzerte | Kommentare deaktiviert für Das Konzert Erlebnis am Sonntag, 1. März 17 Uhr Laurentiuskirche, Achim R E F L E X

B e a t l e s G o t t e s d i e n s t

mit der Kirchenkreisband Convoice

Am Sonntag, den 15. März werden Songs der Beatles zu hören und auch Thema des Gottesdienstes in der Otterstedter St.- Martins-Kirche sein. Es spielt die Kirchenkreisband Convoice.
Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr.


Sie schrieben Geschichte wie kaum eine andere Band: Die Beatles. In den 60er-Jahren begeisterten John Lennon, Paul McCartney, George Harrison
und Ringo Starr mit ihrer Musik Millionen Menschen weltweit.
Noch heute zählen sie zu den erfolgreichsten Musikern aller Zeiten, unzählige ihrer Songs haben Kultstatus.


Vor 51 Jahren
verabschiedeten sich die Beatles mit einem ganz besonderen Auftritt
von der großen Bühne. Am Januar 1969 traten die vier Briten auf das
Dach des fünfstöckigen „Apple“-Gebäudes, ihres Studios an der Londoner Savile Row. Dort gaben sie ihr erstes Live-Konzert seit über zwei
Jahren – und es sollte ihr letztes sein.


Musikalisch und privat kriselte es bereits seit längerem, vor allem
wegen Lennons Beziehung zu Yoko Ono. Ein Versuch des Band-Leaders, an die alten Zeiten anzuknüpfen, war kurz zuvor gescheitert. Trotzdem wollten alle diesen letzten Gig gemeinsam durchziehen. Bei eisigen
Temperaturen und starkem Wind betraten sie ihre ungewöhnliche
Bühne, begannen ihren Hit „Get Back“ zu spielen, anstatt kreischender Fan- Massen nur die Dächer Londons vor sich. „Wir spielten buchstäblich
das Nichts an. Vor uns war nur der Himmel“, erklärte McCartney später.
Kaum einer hatte von dem Auftritt gewusst, doch sobald die
bekannten Töne durch die Straßen hallten, entwickelte sich eine regelrechte Hysterie. Immer mehr Menschen scharrten sich um das Gebäude, kletterten auf Mauern und Dächer. Doch erst als der Verkehr zusammenbrach, versuchte die Polizei, dem Konzert ein Ende zu setzen.
Trotz Warnung spielten die Beatles noch einen letzten Song, bis ihre Instrumente nach 42 Minuten schließlich verstummten.
„Ich hoffe, dass wir das Vorspielen bestanden haben“,
verabschiedet sich Lennon, von zahlreichen Kameras dokumentiert. Seine Worte schafften es ein Jahr später auf die Leinwand, der Film „Let It
Be“ über die finalen Jahre der Beatles wurde mit einem Oscar
ausgezeichnet und machte ihr letztes Konzert zu einem Moment
für die Ewigkeit.


Noch heute zählen sie zu den erfolgreichsten Musikern aller Zeiten, unzählige ihrer Songs haben Kultstatus.
Vor 51 Jahren
verabschiedeten sich die Beatles mit einem ganz besonderen Auftritt
von der großen Bühne. Am Januar 1969 traten die vier Briten auf das
Dach des fünfstöckigen „Apple“-Gebäudes, ihres Studios an der Londoner Savile Row. Dort gaben sie ihr erstes Live-Konzert seit über zwei
Jahren – und es sollte ihr letztes sein.
Musikalisch und privat kriselte es bereits seit längerem, vor allem
wegen Lennons Beziehung zu Yoko Ono. Ein Versuch des Band-Leaders, an die alten Zeiten anzuknüpfen, war kurz zuvor gescheitert. Trotzdem wollten alle diesen letzten Gig gemeinsam durchziehen. Bei eisigen
Temperaturen und starkem Wind betraten sie ihre ungewöhnliche
Bühne, begannen ihren Hit „Get Back“ zu spielen, anstatt kreischender Fan- Massen nur die Dächer Londons vor sich. „Wir spielten buchstäblich
das Nichts an. Vor uns war nur der Himmel“, erklärte McCartney später.
Kaum einer hatte von dem Auftritt gewusst, doch sobald die
bekannten Töne durch die Straßen hallten, entwickelte sich eine regelrechte Hysterie. Immer mehr Menschen scharrten sich um das Gebäude, kletterten auf Mauern und Dächer. Doch erst als der Verkehr zusammenbrach, versuchte die Polizei, dem Konzert ein Ende zu setzen.
Trotz Warnung spielten die Beatles noch einen letzten Song, bis ihre Instrumente nach 42 Minuten schließlich verstummten.
„Ich hoffe, dass wir das Vorspielen bestanden haben“,
verabschiedet sich Lennon, von zahlreichen Kameras dokumentiert. Seine Worte schafften es ein Jahr später auf die Leinwand, der Film „Let It
Be“ über die finalen Jahre der Beatles wurde mit einem Oscar
ausgezeichnet und machte ihr letztes Konzert zu einem Moment
für die Ewigkeit.

Veröffentlicht unter Gottesdienste, Konzerte | Kommentare deaktiviert für B e a t l e s G o t t e s d i e n s t

Altkleidersammlung für Bethel

Donnerstag, den 27. Februar bis Mittwoch, den 4. März statt.

Säcke gibt es im Carport in Otterstedt, im Pfarrbüro oder in der Kirche.
Im Pfarrbüro können auch wieder Briefmarken abgegeben werden.

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine | Kommentare deaktiviert für Altkleidersammlung für Bethel

Projekt–Kinderchor der Region Nord probt wieder

Alle Kinder ab 5 Jahren, die gerne singen, haben ab dem 27. Februar wieder die Möglichkeit, beim Projekt – Kinderchor der Ev. Jugend in der Region Nord mitzumachen. Geprobt wird im aktuellen Projekt – Zeitraum vom 27.02. – 13.04. immer donnerstags von 16.00 – 16.45 Uhr im Ev. Gemeindehaus Ottersberg (Postweg 2). Es werden für Kinder geeignete, fetzige aber auch ruhige christliche Lieder gesungen, meistens mit viel Bewegung, und zwischendrin natürlich auch Spiel- und Spaßlieder. Das Geübte werden die Kinder dann beim Familiengottesdienst am 13.04. in Ottersberg zu Gehör bringen. Auf der homepage www.regionnord.kreisjugenddienst.de/ KinderchorNord gibt es weitere Informationen, und die Möglichkeit, die Kinder online anzumelden. Weiter Informationen erteilt auch gerne Diakonin Kerstin Laschat, 04205 – 319090 oder Kerstin.Laschat@evlka.de.

Veröffentlicht unter Kinder, Projektchor | Kommentare deaktiviert für Projekt–Kinderchor der Region Nord probt wieder

13. Tauffest am Otterstedter See

Nun ist es schon das 13. Mal! Wir planen auch in diesem Sommer wieder ein Tauffest am Otterstedter See. Jung und Alt sind herzlich eingeladen, am 5. Juli um 10.00 Uhr an den Otterstedter See zu kommen. Mit dabei sind Pastor Manzek und der Kinderchor unter Leitung von Isabelle Wöhrle-Petermann. Wir feiern Familiengottesdienst in besonderer Form rund um das Thema ,Taufe‘. Und selbstverständlich ist es auch wieder möglich, in diesem Gottesdienst getauft zu werden. Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich bitte möglichst umgehend und bis spätestens 31. Mai im Pfarramt

Veröffentlicht unter Gottesdienste, Kinder | Kommentare deaktiviert für 13. Tauffest am Otterstedter See

Projektchor Probensaison 2020

Herzlich Willkommen,

zur Probensaison im Jahr 2020 mit dem Projektchor.

Die Probentermine sind wie folgt:

  • 7.2.2020
  • 14.2.2020
  • 21.2.2020
  • 28.2.2020
  • 6.3.2020

und finden jeweils am Freitag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Schule
in Otterstedt statt.

Gesungen wird das Einstudierte im Gottesdienst am 

– Sonntag den 08.03.2020 um 10:00 Uhr

Ich hoffe, wir sehen uns.

Viele Grüße

Ilka

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Projektchor | Kommentare deaktiviert für Projektchor Probensaison 2020