Gottesdienste

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir laden wieder herzlich ein zu einem österlichen Outdoor-Kindergottesdienst am kommenden Samstag, den 23. April um 9.30 Uhr auf dem Kirchplatz in Otterstedt.
Alle Kinder ab 5 Jahren sind herzlich wilkommen. Eine Frühstückspause ist eingeplant.
Das Wetter soll ja schön werden, warme und angemessene Kleidung ist natürlich trotzdem notwendig.


APRIL

  • Sonntag, 3. April (Judika) 10.00 Uhr Gottesdienst Mona Künzler-Kühsel
  • Donnerstag, 7. April 19.00 Uhr Passionsandacht Pn. Oestermann
  • Sonntag, 10. April (Palmarum) 10.00 Uhr Gottesdienst Helmut Prossner
  • Donnerstag, 14. April (Gründonnerstag) 19.00 Uhr Gottesdienst P. Manzek
  • Freitag, 15. April (Karfreitag) 15.00 Uhr Andacht zur Todesstunde Jesu P. Manzek
  • Sonntag, 17. April (Ostersonntag)
    • 6.00 Uhr Feier am Ostermorgen m. A.anschl. Frühstück im Gemeindehaus P. Manzek
    • 10.00 Uhr Festgottesdienst P. Manzek, Posaunen Montag, 18. April (Ostermontag)
    • 10.00 Uhr Gottesdienst Pn. Kuhlmann
  • Samstag, 23. April 9.30 – 11.45 Uhr Kindergottesdienst Team
  • Sonntag, 24. April (Quasimodogeniti) 18.00 Uhr Gottesdienst P. Manzek
  • Freitag, 29. April 19.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst zur Konfirmation P. Manzek

MAI

  • Sonntag, 1. Mai (Misericordias Domini) 10.00 Uhr Konfirmation P. Manzek, Posaunen
  • Sonntag, 8. Mai (Jubilate) 10.00 Uhr Gottesdienst P. Plath
  • Sonntag, 15. Mai (Kantate 14.00 Uhr Familiengottesdienst zur Einweihung
  • der neuen Räume und Einführung neuer Mitarbeiterinnen des Kindergartens Team
  • Sonntag, 22. Mai (Rogate) 10.00 Uhr Gottesdienst Pn. Bömers
  • Donnerstag, 26. Mai (Himmelfahrt) in Ottersberg 11.00 Uhr Gottesdienst für Otterstedt, Ottersberg und Posthausen Pn. Ridderskamp, Posaunen
  • Sonntag, 29. Mai (Exaudi) 10.00 Uhr Gottesdienst P. Lambertus
  • Dienstag, 31. Mai 20.00 Uhr (19.30 Uhr) Taizéandacht P. Manzek und Isabelle Wöhrle-Petermann

Weitere Gottesdienste zu besonderen Anlässen sind im Kalender aufgeführt und haben eigene Beiträge hier auf der Homepage.

Mit herzlichem Gruß & vor allem bleibt gesund!

Markus

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für Gottesdienste

Altpapier-Bordsteinsammlung

Am Samstag, 14.Mai 2022 findet eine Altpapier-Bordsteinsammlung statt. Die Bewohner aus Benkel, Narthauen, Eckstever und Otterstedt werden gebeten, ihr Altpapier bis 9 Uhr an die Straße zu stellen.
Die Helfer bitten darum, das Papier gut gebündelt und in handlicher Größe bereit zu stellen, damit das Auf- und Abladen auf die Anhänger und in die Container erleichtert wird.


Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Altpapiersammlung, Gemeindebeirat | Kommentare deaktiviert für Altpapier-Bordsteinsammlung


Vollgeläut Otterstedter Kirchenglocke
Veröffentlicht unter Aktuelle Termine | Kommentare deaktiviert für

KINDERGOTTESDIENST

Wir feiern in Otterstedt endlich wieder Kindergottesdienst, einmal monatlich gestaltet von einem Team. Die Gottesdienste beginnen in der Kirche; im Gemeindehaus sind eine kurze Früh-stückspause und ein kreativer Teil. Zum Abschluss gehen wir wieder in die Kirche.
Im Dezember ist alles anders! Die Kinder proben für das Krippenspiel (obwohl noch völlig offen ist, ob dieses überhaupt öffentlich aufgeführt werden kann).

Am 19. März soll es wieder losgehen mit dem Kindergottesdienst – am besten unter freiem Himmel.
Weitere Termine sind am 23. April und dann noch einmal vor den Sommerferien am 18. Juni jeweils
von 9.30 – 11.45 Uhr.

Wann der Kinderchor die Proben wieder aufnimmt, ist noch unklar. Erlaubt wäre es, aber da wir munter
die Kohorten (Kindergarten, Schule, verschiedene Klassen) mischen, sind wir zur Zeit noch vorsichtig.
Wir hoffen, dass es spätestens nach den Osterferien wieder losgehen kann…

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Gottesdienste, Kinder | Kommentare deaktiviert für KINDERGOTTESDIENST

HIMMELFAHRT

Beginnen Sie doch Ihren Himmelfahrtsausflug mit einem Gottesdienstbesuch:
Die Kirchengemeinden Posthausen, Ottersberg und Otterstedt feiern am 26. Mai um 11.00 Uhr (!) gemeinsam
Gottesdienst in Ottersberg – auf dem Grundstück der Familie Gaede, Im Moorbruch 8.

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für HIMMELFAHRT

Taizéandacht

Liebe Taizé-Freunde,

wir freuen uns sehr am 31. Mai um 20 Uhrendlich wieder zu einer Taizé-Andacht in die St. Martinskirche einzuladen.

Liebe Taizé-Freunde,

wir freuen uns sehr am 31. Mai um 20 Uhr endlich  wieder zu einer Taizé-Andacht in die St. Martinskirche einzuladen.

Die nächsten Termine dieser musikalischen und meditativen Gottesdienste sind:

  • Dienstag, den 31. Mai

um 20.00 Uhr.

Ab 19.30 Uhr ist Gelegenheit zum gemeinsamen Üben und Einsingen der Lieder in der Kirche.

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Chor, Gottesdienste, Taizé | Kommentare deaktiviert für Taizéandacht

verschoben auf den 1. Juni: Halbtagesfahrt nach Delmenhorst und Dötlingen

auf den 1. Juni verschoben

Wie schon im Jahr 2020 geplant, soll uns unsere diesjährige Halbtagesfahrt nach Delmenhorst und Dötlingen führen. Ab-fahrt ist um 12.10 Uhr am Ge-meindehaus (bzw. um 12.00 Uhr bei Bäcker Meyer).
Um 13.30 Uhr werden wir zu einer ca. 1 ½-stündigen Führung (in Kleingruppen je nach gülti-ger Coronaverordnung) auf dem europaweit einmaligen und denkmalgeschützten Gelände der ehemaligen Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarn-spinnerei (NW&K – kurz: Nordwolle) erwartet. In zwei Häusern präsentiert das Nord-westdeutsche Museum für In-dustriekultur die Delmenhorster Industrie- und Stadtgeschichte.
Anschließend eine kurze Fahrt in das wunderschöne Dorf Dötlingen, wo für 15.45 Uhr Plätze zum gemeinsamen Kaffeetrin-ken reserviert sind.
Gegen 17.00 Uhr machen wir uns auf den Heimweg. Um 18.30 Uhr wollen wir zurück in Otterstedt sein.
Die Fahrt kostet 35,- €. Darin enthalten sind Fahrtkosten, Füh-rung sowie 1 Stück Torte und Kaffee satt. Infos und Anmel-dung im Büro oder bei Markus Manzek (0 42 05-31 92 06).

Übrigens: Die Tagesfahrt nach Celle und Wienhausen ist jetzt (und natürlich ohne Gewähr) für den 7. September geplant!

Veröffentlicht unter Senioren, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für verschoben auf den 1. Juni: Halbtagesfahrt nach Delmenhorst und Dötlingen

15. Tauffest am Otterstedter See

Zum 15. Mal planen wir in diesem Sommer ein Tauffest. Jung und Alt sind herzlich eingeladen, am 3. Juli um 10.00 Uhr an den Otterstedter See zu kommen. Mit dabei sind Pastor Manzek und der Kinderchor unter Leitung von Isabelle Wöhrle-Petermann.
Wir feiern Familiengottesdienst in besonderer Form rund um das Thema ,Taufe‘. Und selbstverständlich ist es auch wieder möglich, in diesem Gottesdienst getauft zu werden. Vielleicht eine gute Gelegenheit, die eine oder andere wegen Corona verschobene Feier nachzuholen…

Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich bitte möglichst umgehend und bis spätestens 15. Mai im Pfarramt.

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für 15. Tauffest am Otterstedter See

Kunterbunte Ferientage – in Verden – 15.-19. August 2022 – Kinder von 6 bis 11

Auch dieses Jahr heißt es wieder „Kunterbunt“, wenn sich bis zu 100 Kinder auf dem Gelände des Ev. Jugendhofes Sachsenhain in Verden treffen, um gemeinsam fünf kunterbunte Tage zu erleben. Morgens werden die Kinder mit dem Bus
aus den umliegenden Regionen abgeholt. (Wer möchte, kann sein Kind auch selbst bringen). Der Tag beginnt mit einer
Bühnenshow. Dieses Jahr bekommen wir Besuch von Tilda Tierlieb. Sie wird uns von verschiedenen Tieren aus der Bibel
erzählen. Danach geht es in die „Klecks-Gruppen“, in denen die biblische Botschaft des Morgens kreativ umgesetzt wird.
Hier lernst Du auch schnell andere Kinder und die Gruppenleiter* innen kennen. Nach dem Mittagessen finden
unterschiedliche Action-Angebote und Workshops statt. Die Kunterbunten Ferientage sind für Kinder von 6 bis 11
Jahren gedacht, die in der letzten Ferienwoche ein abwechslungsreiches Programm mit christlicher Botschaft und viel
Bewegung auf einem schönen Gelände erleben wollen.

Die Teilnahme kostet 60 Euro. Für den Bustransfer kommen weitere 15 Euro hinzu.
Wir freuen uns auch Dich! Mehr Information und das Anmeldeformular gibt es unter:
www.kreisjugenddienst.de/kunterbunt
Wann: Mo., 15.08.2022 – 08:00 – Fr., 19.08.2022 – 16:00
Wo: Evangelischer Jugendhof Sachsenhain Verden, Am Jugendhof 17, 27283 Verden

Veröffentlicht unter Freizeiten, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Kunterbunte Ferientage – in Verden – 15.-19. August 2022 – Kinder von 6 bis 11

Jugendfreizeit im schönen Lahntal – 14. bis 24. Juli – für Jugendtliche zwischen 12 und 15 Jahren

Wir – ein Team bestehend aus erfahrenen Teamer*innen der Ev. Jugend und Diakon Andreas Bergmann – möchten mit dir
(zwischen 12 und 15 Jahren) ins Lahntal bei Marburg fahren. Vom 14. bis 24. Juli erwartet uns dort ein Freizeithaus wie
ein Hotel: Moderne Schlafräume mit maximal vier Betten und größtenteils Balkon und Dusche anbei. Im Haus stehen uns große, helle Gruppenräume zur Verfügung. Das wollen wir dazu nutzen, um mit dir kreativ zu sein, stimmungsvolle Gruppenaktionen zu erleben und musikalisch mit dir unterwegs zu sein.
Für Zwischendurch gibt es Kicker, Airhockey und Tischtennis. Und natürlich ein riesiges Außengelände für unsere sportlichen Aktivitäten.
Außerdem einen Grill-Pavillon und eine Lagerfeuerstelle, die wir beide nutzen werden. Der Clou ist aber: Ein Freibad –
keine 50 Meter vom Haus entfernt, das wir intensiv nutzen werden. Außerdem steht uns ein Kanutrailer mit acht Kanus zur
Verfügung, um Touren auf der nahegelegenen Lahn zu machen.
Ein Besuch im Kletterpark Marburg ist ebenfalls geplant.
Also nicht zögern! Melde dich an und werde Teil unserer Lahntal- Freizeit.
Die Freizeit kostet 420 € (ermäßigt z.B. bei Kirchenmitgliedschaft 400 €). Der Preis enthält An- und Abreise mit einem
Reisebus, Verpflegung und Unterkunft vor Ort, Freibadbesuche und einen Besuch im Kletterpark Marburg sowie das
Freizeitprogramm.


Anmelden kannst du dich online, unter https://kreisjugenddienst.de/lahntal.
Infos zur Freizeit erhältst du bei Diakon Andreas Bergmann, unter Tel. 04202/7361.
Ev. Regionaler Jugenddienst „Rechts der Weser“
Diakon Andreas Bergmann
Am Friedhof 8
28832 Achim-Baden
Tel. 04202 / 7361
Fax 04202 / 765960
http://regionwest.kreisjugenddienst.de

Veröffentlicht unter Freizeiten, Jugend | Kommentare deaktiviert für Jugendfreizeit im schönen Lahntal – 14. bis 24. Juli – für Jugendtliche zwischen 12 und 15 Jahren

Radtour durchs Ruhrgebiet 9.-12. Juni

„Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser als man glaubt.“ Herbert Grönemeyer bescherte mit diesem Song seiner Heimatstadt Bochum eine inoffizielle Hymne. Diese Stadt Bochum ist der Beginn der Radtour durch das
Ruhrgebiet. Eine Metropolregion mit 5 Millionen Einwohner, die nach Paris und London die drittgrößte der EU ist. An der
Jahrhunderthalle, ein unter Denkmalschutz stehendes Industriegebäude in Bochum, entladen wir den Radanhänger.

Wir radeln auf einer ehemaligen Erzbahntrasse in Richtung Gelsenkirchen, unterwegs machen wir einen Halt an der „Himmelsleiter“, einer von 170 Halden im Ruhrgebiet, die in Folge des Bergbaus über Jahrzehnte entstanden. Hier genießen
wir einen großartigen Blick über das Ruhrgebiet. In der Ferne sehen wir unser nächstes Ziel, die Arena auf Schalke. An
der Veltins-Arena, wie sie offiziell genannt wird, serviert unser Busfahrer das Mittagessen.

Der weitere Weg führt entlang des Rhein-Herne Kanals in Richtung Essen. Doch vor unserem Zielort treffen wir auf eine
der größten Zechenanlagen, der „Zeche Zollverein, mit der Kokerei Zollverein“. An der Kokerei gibt es die Möglichkeit einer
geführten Besichtigung. Bis zu unserem Hotel, das 4 Sterne Welcome, direkt im Zentrum von Essen, ist es nicht mehr
weit. Essen, ein bedeutender Industrie- und Wirtschaftsstandort mit Sitz bekannter Großunternehmen, gilt als heimliche
Hauptstadt des Ruhrgebietes.

Am folgenden Tag verlassen wir das Ruhrgebiet. Mit den Rädern im Anhänger, fährt der Bus uns ins Rheinland nach Düsseldorf. Im Stadtteil Gerresheim beginnt unsere Tour rund um Düsseldorf. Die Strecke verläuft durch das Naturschutzgebiet „Forst Eller“, Schlosspark Eller mit Schloss. Der nächste Stop ist das „Familien Grab der Toten
Hosen“. Die Düsseldorfer Musikgruppe, die Toten Hosen, („Tage wie diese…“) hat ihrenm ehemaligen verstorbenen Manager und sich ein Denkmal gesetzt.
Nach der Rast führt die Strecke uns in Richtung Innenstadt. Hier ist eine Pause zum Erkunden vorgesehen. Dort erwartet
uns die Königsallee zum Schauen und Shoppen und die Altstadt zum Bummeln. Auch die Rheinterrassen haben ihren
Reiz. Anschließend fährt uns der Bus zurück ins Hotel.

Am nächsten Tag hat uns das Ruhrgebiet wieder. Vom Rheinpark ,ein ehemals von der Schwerindustrie genutztes Gelände,
heute Wohngebiet und Freizeitanlage, startet die Tour. Die Strecke führt über die „Brücke der Solidarität“ zur linken
Rheinseite. Die Brücke erlangte am 10. Dezember 1987 bundesweite Aufmerksamkeit, als Arbeiter aus Protest gegen die Schließung des Krupp Stahlwerkes in Rheinhausen die Brücke besetzten. Direkt am Rhein entlang führt der Weg zur nächsten Rheinbrücke. Am Weg erinnern Schilder, wie „Vorsicht Schwefelsäure“, das vor Zeiten dort Industriebetrieb herrschte. Heute ist der ehemalige Standort des Krupp Stahlwerkes im Stadtteil Rheinhausen ein Handel- und Dienstleistungszentrum. Über die Friederich Ebertbrücke erreichen wir den Stadtteil Ruhrort, ein Teil des Duisburger
Binnenhafens. Der Duisburger Binnenhafen ist der größte Binnenhafen Europas.
Unser Ziel zum Mittag ist der Innenhafen. Bis Mitte der 1960er Jahre war dieser ein bedeutender Hafen- und Handelsplatz,
heute Kultur- und Freizeitzentrum mitten in Duisburg. Immer an der Ruhr entlang erreichen wir die Wissensstadt Mühlheim an der Ruhr. Der weitere Weg verläuft auf einer ehemaligen Bahntrasse, dann durch den Grugapark entlang der Rüttenscheiderstraße, sie ist die Königsallee Essens und führt uns dann zum Hotel.

Am letzten Tag starten wir am Hotel in Richtung Oberhausen zum Gasometer. Dieses monströse Bauwerk war bis 1988 ein
Speicher für energetisch hochwertiges Kokereigas. Nach der Stilllegung sollte der Speicher zunächst abgerissen werden,
wurde aber dann von der Stadt Oberhausen gekauft und zu Europas höchster Ausstellungshalle umgebaut. Wir überqueren den Rhein-Herne Kanal an der Rehberger- Brücke und dann die Emscher, die in diesem Reiseabschnitt
parallel zum Kanal verläuft. Bis um die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, war die Emscher der schmutzigste
Fluss Deutschlands. Im Volksmund auch als Köttelbach bezeichnet. Das änderte sich mit dem ökologischen Umbau und
Renaturierung des Flussbettes. Auch das Konzept des Emscher Parks wurde verwirklicht. Auf der Strecke Richtung Bottrop
treffen wir auf weitere Sehenswürdigkeiten. Vom Tetraeder in Bottrop genießen wir noch einen Blick über das Ruhrgebiet.
Die Heimreise beginnt. Weitere Infos geben Claus Mahnken und Rainer Hinrichs.

Leistungen:
* Fahrt im modernen Fernreisebus mit WC, Klimaanlage und Bordküche
* Fahrradbeförderung im Fahrradanhänger
* 3 x Übernachtung
* 3 x Frühstücksbüffet
* 3 x Abendessen
* Stornoschutz ohne Selbstbehalt
* Preis pro Person im Doppelzimmer: 359 € – Einzelzimmerzuschlag: 63 €
* Anmeldeschluss: 31. März 2022
* Anmeldung an: Claus Mahnken, Tel. 04205 /1462
* Verladen der Räder: 6 Uhr in der Logerstrasse
* Start: 6.30 Uhr

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Freizeiten | Kommentare deaktiviert für Radtour durchs Ruhrgebiet 9.-12. Juni

Silberne Konfirmation

2020 musste die Silberne Konfirmation leider ausfallen. Wir werden sie jetzt in diesem Jahr nachholen und zusammen mit
den Jahrgängen 1996 + 1997 feiern. Das heißt: Zur Silbernen Konfirmation laden wir die Jahrgänge 1994 – 1997 für
Sonntag den 18. September ein. Die Jubilare – auch dann, wenn die Konfirmation nicht in Otterstedt war – sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst um 10.00 Uhr. Nach dem Gottesdienst soll bei Mittagessen und Kaffeetrinken ausreichend Möglichkeit zum Austausch sein – sofern es die Lage zu diesem Zeitpunkt zulässt. Wer uns bei den Adressen helfen
kann, darf sich gerne im Kirchenbüro melden. Und selbst wenn mal jemand keine Einladung bekommen sollte, dürft ihr
euch dennoch gerne anmelden und natürlich trotzdem gerne dabei sein. Nur bitte seid so gut, und weist uns vorher und rechtzeitig darauf hin!

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Konfirmanden | Kommentare deaktiviert für Silberne Konfirmation

Gemeindenachmittag

Die Andacht am 30.03 fällt Corona bedingt aus

In der Regel am ersten Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr im Gemeindehaus

Termine

Der geplante Gemeindenachmittag der St. Martinskirchengemeinde in Otterstedt am Mittwoch, 3. März fällt leider aus.

  • 30. März Andacht zur Gemeindenachmittagszeit

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte haben wir uns schweren Herzen dazu entschieden, die Gemeindenachmittage im Januar, Februar und März abzusagen. Den ursprünglich für den 30. März geplanten Ausflug nach Delmenhorst und Dötlingen (s. u.) haben wir auf den 1. Juni verschoben – in der Hoffnung, dass wir dann unbeschwerter unterwegs sein können. Am 30. März soll es stattdessen eine Andacht in der Kirche geben, bei der wir wie gehabt auch an die Geburtstage denken wollen. Und es wird darüber hinaus Gelegenheit zum Austausch und Miteinander geben. Dazu laden wir herzlich ein! Der nächste reguläre Gemeindenachmittag ist dann für den 4. Mai geplant. Joni Nienaber wird dann zu Gast sein und von ihrem einjährigen Freiwilligendienst in Kamerun in den Jahren 2018/2019 erzählen und auch einige Bilder zeigen – so, wie es ursprünglich schon für Januar geplant war.

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Gemeindenachmittag, Senioren, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Gemeindenachmittag