12. TAUFFEST AM OTTERSTEDTER SEE

Am 25. August um 10.00 Uhr feiern wir bei hoffentlich
schönem Wetter zum zwölften Mal Tauffest
am Otterstedter See.
Zu diesem Familiengottesdienst mit dem Kinderchor,
in dem sich alles um das Thema ,Taufe‘ dreht
– und in dem wir auch wieder taufen werden – laden
wir ganz herzlich ein.

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für 12. TAUFFEST AM OTTERSTEDTER SEE

Tagesfahrt am 4. September nach Celle und Wienhausen 🗓

Unsere diesjährige Ganztagesfahrt führt uns nach Celle und
zum Kloster Wienhausen. Abfahrt ist um 8.25 Uhr am Gemeindehaus
(bzw. um 8.15 Uhr bei Bäcker Meyer).
Um 10.30 Uhr werden wir zu einer einstündigen Führung in
der Hengstprüfungsanstalt des Niedersächsischen Landgestüts
in Adelheidsdorf bei Celle erwartet.
Nach einer kurzen Weiterfahrt ist dann für 12.00 Uhr das
Mittagessen in einem Celler Restaurant geplant.
Nach dem Essen machen wir uns auf zur nächsten Etappe. Das
Kloster Wienhausen stammt aus dem 13. Jh. und verfügt über eine
außerordentliche Fülle christlicher Kunstwerke aus dem Mittelalter.
Nach einer Klosterführung stärken wir uns bei Kaffee und
Kuchen im gemütlichen Klostercafé.
Gegen 16.30 Uhr machen wir uns auf den Heimweg. Um 18.30 Uhr
wollen wir zurück in Otterstedt sein.


Die Fahrt kostet 55,-€. Darin enthalten sind die Fahrtkosten, Mittagessen,
die beiden Führungen, sowie Tee/Kaffee und 1 Stück
Torte. Infos und Anmeldung im Büro oder bei Markus Manzek
(319206).

Veröffentlicht unter Senioren, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Tagesfahrt am 4. September nach Celle und Wienhausen 🗓

Jubelkonfirmationen

Am 18. August und am 22. September

Eingeladen werden in diesem Jahr zur Goldenen Konfirmation
am 18. August die Konfirmationsjahrgänge 1968/1969 und für
die Älteren Konfirmationsjubiläen die Jahrgänge 1958/1959,
1953/1954, 1948/1949 und 1943/1944 für die Jubelfeier am 22. September


Die Adresssuche läuft bereits,
aber wir freuen uns über jede Hilfe dabei.
Und selbst wenn mal jemand keine Einladung bekommen sollte,
darf man sich gerne vorher melden und natürlich auch trotzdem
dabei sein!

Veröffentlicht unter Gottesdienste, Konfirmanden | Kommentare deaktiviert für Jubelkonfirmationen

Lektüre des Galaterbriefes mit Hartmud Plath

In der Regel am letzten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Gemeindehaus

Termine sind:

  • 27. Juni,
  • 25. Juli und 
  • 29. August (jeweils 19.30 Uhr)

Der Galaterbrief des Apostels Paulus kann als die ältere und
kleinere Vorform des berühmten Römerbriefs gelten. Der Brief
richtet sich an eine Gemeinde in der heutigen Türkei, die sich
wahrscheinlich schon zu Lebzeiten des Apostels oder wenig später
wieder aufgelöst hat. Paulus wird in diesem Brief teilweise
sehr scharf: „Ihr blöden Galater!“ 
Er mutet allerdings seinen Lesern auch gedanklich Einiges zu, das für Paulus selbst grundlegend und unaufgebbar ist. Martin Luther hat später den Galaterbrief als seine „Katharina von Bora“, das heißt als sein erwähltes Eheweib unter den neutestamentlichen Schriften bezeichnet.

Die Lektüre findet immer am letzten Donnerstag im Monat von
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr statt und
wird von Pastor i. R. Hartmud
Plath geleitet.

 

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Bibelgespräch, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Lektüre des Galaterbriefes mit Hartmud Plath

Gemeindenachmittag

In der Regel am ersten Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr im Gemeindehaus

  • 5. Juni
    Besichtigung der neuen Räumlichkeiten
    im Kindergarten
    Nach dem Kaffeetrinken ist ein
    Besuch in den neuen Räumen des
    Kindergartens geplant. Gabi Kaleita
    wird uns begrüßen und
    durch das Haus führen – auch
    durch die neugestalteten Räume
    der Marienkäfergruppe.
    Der Gemeindenachmittag endet
    dann im Kindergarten.
  • im Juli
    machen wir Sommerpause
  • 7. August
    Klön– und Spielenachmittag
    Nach dem Kaffeetrinken soll Zeit
    zum Klönen sein und auch für
    gemeinsame Spiele am Tisch
    sein. Von Bingo bis Rommé werden
    wir eine bunte Auswahl an
    Spielen anbieten. Es dürfen auch
    gerne eigene Spiele mitgebracht
    werden.

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Gemeindenachmittag, Senioren, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Gemeindenachmittag

Himmelfahrt in Ottersberg

Beginnen Sie doch ihren Himmelfahrtsausflug mit
einem Gottesdienstbesuch in Ottersberg!
Die Kirchengemeinden Posthausen, Ottersberg und
Otterstedt laden ganz herzlich ein zu einem gemeinsamen
Gottesdienst mit Posaunenchor am

  1. Mai um 11.00 Uhr (!) auf dem Grundstück von
    Sabine und Lutz Gaede im Moorbruch 8 in Ottersberg.
Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für Himmelfahrt in Ottersberg

Der Kirchenkreis Verden lädt ein Komm mit! Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund 19.-23. Juni 2019

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund zu Gast sein. Er steht unter der Losung „Was für ein Vertrauen“. „In einer fiebrigen und fiebernden Welt scheint das alte Wort Vertrauen
manchem heute seltsam verbraucht. Wem kann man überhaupt noch trauen? Wer ist denn überhaupt noch vertrauenswürdig?
Ist man vielleicht sogar blauäugig, einfältig, wenn man jemandem da Oben, da Unten noch traut?…“ “Wir werden viele Fragen stellen und
gemeinsam nach Antworten suchen. Die werden vielschichtig sein wie die Wirklichkeit;
vielschichtig wie unser Zweifeln und Glauben….“ In Podien, 
Vorträgen und Workshops füllen bekannte und weniger bekannte
Referentinnen und Referenten mit viel Publikumsbeteiligung
die Inhalte mit Leben.
Konzerte, Theater und viel Kultur, weitgehend von den Teilnehmenden
selbst verantwortet, machen den Kirchentag – mit ca. 2500 Einzelveranstaltungen – zu einem Festival zum Mitgestalten
und Vertrauen. Gemeinsam unterwegs: Der Kreisjugenddienst
des Kirchenkreises Verden bietet für Jugendliche und Erwachsene eine gemeinsame Fahrt in Reisebussen zum Kirchentag nach Dortmund
an. Die Unterbringung erfolgt überwiegend in Gemeinschaftsquartieren
(mit Luftmatratze und Schlafsack). Erwachsene können direkt beim Kirchentagsbüro in Dortmund ein kostenloses Privatquartier beantragen.
Anmeldeschluss ist Montag, der 1. April 2019.

Veröffentlicht unter Konfirmanden, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Der Kirchenkreis Verden lädt ein Komm mit! Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund 19.-23. Juni 2019

Vier Tage Radreise nach Nordhessen 4.-7. Juli

In diesem Jahr wollen wir Abschnitte der Fulda, Werra, obere Diemel und der Eder mit dem Ederstausee erkunden. Auch die documenta-Stadt Kassel mit dem UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe ist unser Ziel. Der
Reisetermin ist der 4.-7. Juli (Donnerstag-Sonntag).
Zum Reiseverlauf:
Am 4. Juli um 6 Uhr Start vom Parkplatz in der Logerstraße bei Albers. Im modernen Reisebus fahren wir zum Beginn der Tour nach Hann. Münden. Am Zusammenfluss von Werra und Fulda wollen wir uns am Bus bei einem
Frühstück stärken. Durch die Fachwerkstadt Hann.-Münden radeln wir entlang der Fulda in Richtung Kassel. Wir durchqueren den Staatspark Karlsaue, hier endet unsere Radtour. Anschließend Mittagessen am Bus, verladen der Räder, Abfahrt zum Herkules im Bergpark. Nach einer
Führung durch den Park bringt uns der Bus ins Hotel nach Baunatal.
Das Hotel (Genohotel Baunatal) liegt ruhig am Stadtrand von Baunatal und bietet uns gut ausgestattete Zimmer, Restaurant, Bistro, Sauna, Fitnessbereich. 
Am 2. Tag fährt uns der Bus zum Start nach Korbach. Wir radeln auf einer ehemaligen Bahntrasse durch Tunnel, vorbei an Viadukte nach Waldeck. Der Weg führt durch einen Wald, wir genießen einen schönen Blick auf den
Ederstausee und erreichen die Staumauer. Abwärts, vorbei am Affolderner See führt der Weg entlang der Eder nach Fritzlar.
Die alte Kaiserstadt lädt zum Besuch der Basillika ein. Die reizvolle Fachwerkstadt ist der Endpunkt der Tour. Rückfahrt zum
Hotel.
Der 3. Tag: Start mit Bus und Fahrräder nach Bad Sooden- Allendorf. Am Gradierwerk beginnt die Reise durch Allendorf entlang der Werra in die Fachwerkstadt Eschwege. Wir durchfahren Orte, die vor 30 Jahren
zum Sperrgebiet der ehemaligen DDR gehörten. Über Wanfried vorbei an Treffurt führt uns der Weg nach Mihla, der Endpunkt. Diese Strecke verläuft durch das Werratal und einer reizvollen Landschaft. An der Probstei Zella bekommen wir einen Einblick in das geologische Zeitalter des
Trias, eine Felswand die vor 230 Millionen Jahren entstanden ist, zeigt sich. Am Abend besteht die  Möglichkeit, die Wasserspiele am Herkules beleuchtet zu erleben. Der letzte Tag beginnt an der Diemelquelle im Rothaargebirge (Sauerland). Wir starten in Usseln, ein Ortsteil von Willingen. 
Von hier verläuft die Tour mit Gefälle Richtung Diemelstausee. Der Diemelstausee zählt ebenso wie der Ederstausee zur wasserregulierenden Stauanlage der Weser. Weiter führt die Radreise nach Marsberg, hier ist
der Endpunkt. Die Heimfahrt beginnt. 
Zur Anmeldung:
Anmeldeschluss 30. April
Leistungen:
Fahrt im modernen Fernreisebus (WC, Klimaanlage) mit Fahrradanhänger,
3x Übernachtung/ Frühstück, Zimmer mit Du/WC/ TV, 3x  Abendessen/Halbpension (als Buffet), Stornoschutz ohne Selbstbehalt
Preis pro Person im Doppelzimmer
399,- EUR
Einzelzimmerzuschlag (gesamt für 3 Nächte) 53,- EUR
Telefonische Anfrage Claus Mahnken 04205/1462, da Teilnehmerzahl
begrenzt.
Als Anmeldung gilt die Überweisung von mindestens 100,- EUR
oder des gesamten Betrages auf das Konto:
Claus Mahnken,
DE85 2916 5681 0020 7284 00
Volksbank eG Wümme-Wieste, Vorname und Nachname, evtl. Adresse, Vermerk: Radtour
weitere Info:
Rainer Hinrichs, 04205/2978
Claus Mahnken, 04205/1462

Veröffentlicht unter Freizeiten | Kommentare deaktiviert für Vier Tage Radreise nach Nordhessen 4.-7. Juli

Familienfreizeit auf Rügen 2.10. August 2019

Es sind noch Plätze frei

Wir laden herzlich dazu ein, eine Woche in den Sommerferien gemeinsam
mit anderen Familien auf Rügen zu verbringen. 
In der Zeit vom 2.-10. August sind wir in der „Villa Gustav-Adolf“ im Ostseebad Sellin. Dieses Haus bietet einen höheren Standard als im vergangenen Jahr.
Und auch Sellin als attraktiver Kurort bietet eine Menge – auch Meer und Strand sind nicht weit entfernt – aber es ist leider auch ein wenig teurer…
P. Manzek, Pn. Ulbrich und Jugendmitarbeiterinnen planen ein
buntes Programm für die ganze Familie mit einigen Unternehmungen
und mit viel Zeit für die Natur.
Auch abends soll Gelegenheit zum Austausch sein, wir werden einander besser kennen lernen, miteinander reden, spielen, singen und auch feiern…
Termine:
Wir starten am Freitag, den 2. August morgens mit eigenem PKW ab Posthausen. 
Selbstverständlich bestehen auch Mitfahrgelegenheiten.
Die Rückkehr erfolgt am späteren Nachmittag des 10. August. 
Ein Informationsabend für alle Teilnehmerinnen ist am 17. Mai
2019 um 18.00 Uhr in Posthausen geplant.
Die Fahrt kostet für:
Erwachsene ab 18 >
469 €
Kinder und Jugendliche
von 6 bis 17
349 €
von 3 bis 5
249 €
bis 2
19 €
Wer nicht Mitglied der Kirche ist, wird um Überweisung eines Extrabeitrages gebeten!
Im Preis enthalten sind 8 Übernachtungen,  Halbpension sowie die Kurtaxe und dieses Mal auch Bettwäsche und Handtücher.
Nicht im Preis enthalten ist die Anreise. Die Anmeldung wird verbindlich
durch Anzahlung von 35 € pro Person auf das Konto des Kirchenamtes Verden. [IBAN: DE90 2915 2670 0010 0325 63].
Bitte unbedingt angeben: Sommerfreizeit Rügen 2019.
Der Rest des Reisepreises ist rechtzeitig vor der Fahrt zu überweisen.
Anmeldung und Infos:
Pastor Markus Manzek
04205/319206
Pastorin Constanze Ulbrich,
Tel.: 04297/229.

Veröffentlicht unter Freizeiten | Kommentare deaktiviert für Familienfreizeit auf Rügen 2.10. August 2019

Jubelkonfirmationen

Alle zwei Jahre lädt unsere Kirchengemeinde zum Konfirmationsjubiläum
ein. Vor zwei Jahren haben wir zum ersten Mal nach Anlässen getrennt eingeladen und damit gute Erfahrungen gemacht.
So soll es also auch in diesem Jahr wieder 2 Jubelkonfirmationen geben:
Zur Goldenen Konfirmation (das betrifft die Konfirmationsjahrgänge
1968 und 1969) laden wir für den 18. August 2019 ein.

Die Diamantene (1958 und 1959), die Eiserne (1953 und 1954), die Gnaden (1948 und 1949) und die Kronjuwelenkonfirmation (1943 und 1944) feiern
wir dann am 22. September 2019.

Die Jubilare, auch dann, wenn die Konfirmation nicht in Otterstedt war, sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst jeweils um 10.00 Uhr. An beiden Tagen soll nach dem Gottesdienst bei Mittagessen und Kaffeetrinken
ausreichend Möglichkeit zum Austausch sein. Wer uns bei den Adressen helfen kann, darf sich gerne im Kirchenbüro melden. Und selbst wenn mal jemand keine Einladung bekommen sollte, darf man sich gerne vorher melden und natürlich auch trotzdem dabei sein!

Veröffentlicht unter Gottesdienste, Konfirmanden | Kommentare deaktiviert für Jubelkonfirmationen