KONFIRMATION

Acht Konfirmandinnen und Konfirmanden werden
im festlichen Gottesdienst am 5. Mai um 10.00 Uhr in ihrer Taufe bestätigt und unter Fürbitte der Gemeinde gesegnet.
Am Freitag, den 3. Mai um 19.30 Uhr feiern wir
gemeinsam mit ihnen Abendmahl.

Veröffentlicht unter Gottesdienste, Konfirmanden | Kommentare deaktiviert für KONFIRMATION

K i n d e r k i r c h e n t a g

Einladnung

der Region Nord am 11. Mai in Posthausen von 14.30 – 17.30 Uhr

Alle Kinder der Region Nord im Kirchenkreis Verden sind herzlich 
eingeladen zum 9. Kinderkirchentag in der Region Nord!
Einen Nachmittag lang wollen wir gemeinsam feiern, eine spannende
Geschichte von Gott hören und erleben, viele Lieder mit und ohne Bewegungen singen, kreativ werden und miteinander viel Spaß haben. Für eine Stärkung zwischendurch würden wir uns über Kuchenspenden (trocken) sehr freuen!! (Bitte in der Anmeldung vermerken)
Teilnehmen können alle Kinder ab 6 Jahren (jüngere Kinder bitte
in Begleitung einer Aufsichtsperson / eines Elternteils).
Für Material und Getränke bitten wir um einen Beitrag von 2,- Euro
pro Person.
Vorbereitet wird der Kinderkirchentag von Mitarbeitenden aus
dem Bereich „Kirche mit Kindern“ der Region Nord (Otterstedt, Fischerhude, Posthausen, Ottersberg und Oyten) und Regionaldiakonin Kerstin Laschat.
Einen Infoflyer wird im Kindergottesdienst/ in der Kinderkirche
sowie nach Ostern in den Grundschulen der Region verteilt. Weitere
Infos erteilt gerne Regionaldiakonin
Kerstin Laschat
Für die nötige Materialplanung
ist eine Anmeldung bis zum 5.
Mai wünschenswert!
Nicht angemeldete Kinder können
natürlich trotzdem auch

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine, Kinder, Kindergarten, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für K i n d e r k i r c h e n t a g

Bewegtes und bewegendes Netzwerktreffen Einladung zur gemeinsamen Radtour am 18. Mai um 10.00 Uhr

In unserem Kirchenkreis gibt es in vielen Kirchengemeinden diakonische
Einrichtungen, von denen man nur wenig oder gar nichts weiß. Deshalb lädt der Kirchkreis Verden die Diakoniebeauftragten der Kirchenvorstände
aus den Gemeinden zu einer gemeinsamen Fahrradtour unter dem o. g. Motto ein. Wunderbare Eindrücke und interessante Kontakte sind dabei garantiert. Das „Netzwerk der Hilfe“, ein Verbund verschiedener diakonischer Einrichtungen im Kirchenkreis kümmert sich um die Organisation. 
Auf dieser Tour werden verschiedene diakonische Einrichtungen besucht, um darüber mehr zu erfahren. 
Natürlich besteht dabei reichlich Gelegenheit, untereinander
ins Gespräch zu kommen;
auch mit unserem neuen Superintendenten, Fulko Steinhausen,
der an der Tour teilnimmt. 
Folgende Einrichtungen stehen auf dem Besichtigungs-Programm:
• Diakoniestation Langwedel/Daverden
• Kirchengemeinde Etelsen „Geben und Nehmen“
• Thedinghausen „Kramerei“ ein diakonisches Kaufhaus
• Kirchengemeinde Blender „Das neue Gemeindehaus“
Außerdem werden während der verschiedenen Pausen den Teilnehmern
weitere Einrichtungen vorgestellt, die auf dieser Tour nicht besucht werden können.
Gestartet wird am 18. Mai um 10 Uhr in der Johanniskirche Verden mit einem Reisesegen.
Danach geht es im gemütlichen  Tempo vorwiegend auf ausgeschilderten
Radwegen durch die Wesermarsch. Die komplette Fahrstrecke beträgt rund 50 Kilometer, wobei individuelle Abkürzungen möglich sind. Im Verlauf
der Tour wird die Weser mit einer Fähre überquert. (Fährkosten pro Person mit Fahrrad € 1,50.)
Neben den Besichtigungs- und sonstigen kleineren Pausen wird es auch eine längere Rast mit einem gemeinsamen Picknick geben, für das jeder Teilnehmer seine eigene Verpflegung mitbringt. 
Die Rückkehr nach Verden ist gegen 18 Uhr geplant, wo die Veranstaltung mit einer kurzen Schlussandacht endet. Die Anmeldung ist bis zum 2.
Mai möglich an: 
DW.Verden@evlka.de oder gerne auch per Telefon unter
04231/800430. Bitte geben Sie dabei auf jeden Fall Ihre Telefonnummer
an, falls die Tour kurzfristig wetterbedingt abgesagt werden muss.
Die Verantwortlichen freuen sich auf dieses gemeinsame Informationstour

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Bewegtes und bewegendes Netzwerktreffen Einladung zur gemeinsamen Radtour am 18. Mai um 10.00 Uhr

Gottesdienst Sonntag, 19. Mai (Kantate)

10.00 Uhr Gottesdienst P. Manzek

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für Gottesdienst Sonntag, 19. Mai (Kantate)

Gottesdienst Sonntag, 28. April (Quasimodogeniti)

10.00 Uhr Gottesdienst P. Plath

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für Gottesdienst Sonntag, 28. April (Quasimodogeniti)

Gottesdienst Sonntag, 12. Mai (Jubilate)

10.00 Uhr Gottesdienst Probst Drope

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für Gottesdienst Sonntag, 12. Mai (Jubilate)

GOTTESDIENST MIT DER GITARRENGRUPPE

Im Gottesdienst am Sonntag den 26. Mai um 10.00
Uhr spielt wieder einmal die Gitarrengruppe des
Landfrauenvereins

Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für GOTTESDIENST MIT DER GITARRENGRUPPE

Himmelfahrt in Ottersberg

Beginnen Sie doch ihren Himmelfahrtsausflug mit
einem Gottesdienstbesuch in Ottersberg!
Die Kirchengemeinden Posthausen, Ottersberg und
Otterstedt laden ganz herzlich ein zu einem gemeinsamen
Gottesdienst mit Posaunenchor am

  1. Mai um 11.00 Uhr (!) auf dem Grundstück von
    Sabine und Lutz Gaede im Moorbruch 8 in Ottersberg.
Veröffentlicht unter Gottesdienste | Kommentare deaktiviert für Himmelfahrt in Ottersberg

Der Kirchenkreis Verden lädt ein Komm mit! Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund 19.-23. Juni 2019

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund zu Gast sein. Er steht unter der Losung „Was für ein Vertrauen“. „In einer fiebrigen und fiebernden Welt scheint das alte Wort Vertrauen
manchem heute seltsam verbraucht. Wem kann man überhaupt noch trauen? Wer ist denn überhaupt noch vertrauenswürdig?
Ist man vielleicht sogar blauäugig, einfältig, wenn man jemandem da Oben, da Unten noch traut?…“ “Wir werden viele Fragen stellen und
gemeinsam nach Antworten suchen. Die werden vielschichtig sein wie die Wirklichkeit;
vielschichtig wie unser Zweifeln und Glauben….“ In Podien, 
Vorträgen und Workshops füllen bekannte und weniger bekannte
Referentinnen und Referenten mit viel Publikumsbeteiligung
die Inhalte mit Leben.
Konzerte, Theater und viel Kultur, weitgehend von den Teilnehmenden
selbst verantwortet, machen den Kirchentag – mit ca. 2500 Einzelveranstaltungen – zu einem Festival zum Mitgestalten
und Vertrauen. Gemeinsam unterwegs: Der Kreisjugenddienst
des Kirchenkreises Verden bietet für Jugendliche und Erwachsene eine gemeinsame Fahrt in Reisebussen zum Kirchentag nach Dortmund
an. Die Unterbringung erfolgt überwiegend in Gemeinschaftsquartieren
(mit Luftmatratze und Schlafsack). Erwachsene können direkt beim Kirchentagsbüro in Dortmund ein kostenloses Privatquartier beantragen.
Anmeldeschluss ist Montag, der 1. April 2019.

Veröffentlicht unter Konfirmanden, Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Der Kirchenkreis Verden lädt ein Komm mit! Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund 19.-23. Juni 2019

Vier Tage Radreise nach Nordhessen 4.-7. Juli

In diesem Jahr wollen wir Abschnitte der Fulda, Werra, obere Diemel und der Eder mit dem Ederstausee erkunden. Auch die documenta-Stadt Kassel mit dem UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe ist unser Ziel. Der
Reisetermin ist der 4.-7. Juli (Donnerstag-Sonntag).
Zum Reiseverlauf:
Am 4. Juli um 6 Uhr Start vom Parkplatz in der Logerstraße bei Albers. Im modernen Reisebus fahren wir zum Beginn der Tour nach Hann. Münden. Am Zusammenfluss von Werra und Fulda wollen wir uns am Bus bei einem
Frühstück stärken. Durch die Fachwerkstadt Hann.-Münden radeln wir entlang der Fulda in Richtung Kassel. Wir durchqueren den Staatspark Karlsaue, hier endet unsere Radtour. Anschließend Mittagessen am Bus, verladen der Räder, Abfahrt zum Herkules im Bergpark. Nach einer
Führung durch den Park bringt uns der Bus ins Hotel nach Baunatal.
Das Hotel (Genohotel Baunatal) liegt ruhig am Stadtrand von Baunatal und bietet uns gut ausgestattete Zimmer, Restaurant, Bistro, Sauna, Fitnessbereich. 
Am 2. Tag fährt uns der Bus zum Start nach Korbach. Wir radeln auf einer ehemaligen Bahntrasse durch Tunnel, vorbei an Viadukte nach Waldeck. Der Weg führt durch einen Wald, wir genießen einen schönen Blick auf den
Ederstausee und erreichen die Staumauer. Abwärts, vorbei am Affolderner See führt der Weg entlang der Eder nach Fritzlar.
Die alte Kaiserstadt lädt zum Besuch der Basillika ein. Die reizvolle Fachwerkstadt ist der Endpunkt der Tour. Rückfahrt zum
Hotel.
Der 3. Tag: Start mit Bus und Fahrräder nach Bad Sooden- Allendorf. Am Gradierwerk beginnt die Reise durch Allendorf entlang der Werra in die Fachwerkstadt Eschwege. Wir durchfahren Orte, die vor 30 Jahren
zum Sperrgebiet der ehemaligen DDR gehörten. Über Wanfried vorbei an Treffurt führt uns der Weg nach Mihla, der Endpunkt. Diese Strecke verläuft durch das Werratal und einer reizvollen Landschaft. An der Probstei Zella bekommen wir einen Einblick in das geologische Zeitalter des
Trias, eine Felswand die vor 230 Millionen Jahren entstanden ist, zeigt sich. Am Abend besteht die  Möglichkeit, die Wasserspiele am Herkules beleuchtet zu erleben. Der letzte Tag beginnt an der Diemelquelle im Rothaargebirge (Sauerland). Wir starten in Usseln, ein Ortsteil von Willingen. 
Von hier verläuft die Tour mit Gefälle Richtung Diemelstausee. Der Diemelstausee zählt ebenso wie der Ederstausee zur wasserregulierenden Stauanlage der Weser. Weiter führt die Radreise nach Marsberg, hier ist
der Endpunkt. Die Heimfahrt beginnt. 
Zur Anmeldung:
Anmeldeschluss 30. April
Leistungen:
Fahrt im modernen Fernreisebus (WC, Klimaanlage) mit Fahrradanhänger,
3x Übernachtung/ Frühstück, Zimmer mit Du/WC/ TV, 3x  Abendessen/Halbpension (als Buffet), Stornoschutz ohne Selbstbehalt
Preis pro Person im Doppelzimmer
399,- EUR
Einzelzimmerzuschlag (gesamt für 3 Nächte) 53,- EUR
Telefonische Anfrage Claus Mahnken 04205/1462, da Teilnehmerzahl
begrenzt.
Als Anmeldung gilt die Überweisung von mindestens 100,- EUR
oder des gesamten Betrages auf das Konto:
Claus Mahnken,
DE85 2916 5681 0020 7284 00
Volksbank eG Wümme-Wieste, Vorname und Nachname, evtl. Adresse, Vermerk: Radtour
weitere Info:
Rainer Hinrichs, 04205/2978
Claus Mahnken, 04205/1462

Veröffentlicht unter Freizeiten | Kommentare deaktiviert für Vier Tage Radreise nach Nordhessen 4.-7. Juli