Dorfladenprojekt BERGSTEDT 2.0

Was können Sie tun, wenn Sie das Dorfladenprojekt unterstützen möchten?
Um die finanziellen Voraussetzungen für den Fördergeldantrag zu erfüllen, benötigt das Dorfladenprojekt Einlagen in Höhe von
insgesamt 75.000 €.
Über ein Drittel dieser Summe ist bereits bei der Gründungsveranstaltung
zusammen gekommen.
Das ist ein toller Erfolg und wir bedanken uns bei allen Unterstützern

Stille Teilhaber gesucht!

Nun braucht es noch weitere stille Teilhaber, die zusätzliche
Anteile an der Gesellschaft zeichnen!
Zur Erinnerung:
• Mit einer Mindesteinlage von 250 € kann man stiller Teilhaber
werden und damit das Projekt unterstützen. Möglich sind auch höhere Beträge (teilbar durch 50 €). Über diese finanzielle Einlage hinaus
entsteht keinerlei Haftung.
• Die Abbuchung des zugesicherten Anteils der Teilhaber erfolgt erst, wenn alle formellen und wirtschaftlichen Voraussetzungen
erfüllt sind, z.B. das Vorliegen der Förderzusage (voraussichtlich frühestens Mitte 2020). Die entsprechenden Formulare zum Ausfüllen
erhalten Sie bei Bergstedt.
• Ausgefüllte Formulare nehmen die Mitglieder des Gesellschaftsrates
entgegen, insbesondere Thomas Sprengel.
Eine weitere Abgabemöglichkeit besteht im Rathaus in Ottersberg.
Wir bedanken uns für das Interesse am Dorfladenprojekt und
für die bisherige Unterstützung!
Der Gesellschafterrat/ Arbeitskreis Dorfladen

Unter reger Beteiligung wurde am 26. April 2019 im Haus am
See die Gründung der „Bürgergemeinschaft“ Bergstedt
Dorfladen Otterstedt UG (haftungsbeschränkt) und Still
auf den Weg gebracht:
68 Bürgerinnen und Bürger haben an diesem Abend bereits Anteile
gezeichnet und dem Dorfladenprojekt damit ihre finanzielle
Beteiligung von über 27.000 € zugesagt!
Mit der Zeichnung des Anteils erhielt jeder Teilhaber das
Stimmrecht zur Wahl des Gesellschafterrates, der die stillen Gesellschafter
zukünftig vertreten wird.


Als Gesellschafterrat wurden gewählt:

  • Berthold Röhlmann
  • Heike Drengemann
  • Heiner Otterstedt
  • Martina Mindermann-Cordes
  • Rainer Hinrichs
  • Susanne Glatz
  • Thomas Sprengel
  • Traute Suhr

De r G e s e l l s c h a f t e r r a t / Arbeitskreis Dorfladen wird nun
den Antrag auf Fördergelder vorbereiten und u. a. ein vorläufiges
Konzept erarbeiten. Grundlage dafür ist die positive Machbarkeitsstudie,
die von Wolfgang G r ö l l ( n e w W A Y / Gründungsberatung Dorfläden)
erstellt wurde. In das Konzept werden auch die Erkenntnisse aus den 300 (!) abgegebenen Antwortbögen der Bürgerbefragung vom Oktober letzten Jahres einfließen.
Im Einklang mit Familie Bergstedt soll das Kaufhaus als Dorfladen weiterbestehen und die Nahversorgung sicherstellen
– als Treffpunkt mitten im Dorf.

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine | Kommentare deaktiviert für Dorfladenprojekt BERGSTEDT 2.0

Wochenabschluss mit Qi Gong – Freitags 18 Uhr in Otterstedt

Jeden Freitag um 18 Uhr trifft sich eine kleine Gruppe im Bewegungsraum
des Kindergartens zum Qi Gong. Über weitere neue Teilnehmer/-innen würden wir uns sehr freuen.
Angeleitet von Werner Lehning (ausgebildeter Qi-Gong-Lehrer aus Otterstedt) werden in 90 Minuten viele Übungen für Körper und Geist und zur Stärkung der körpereigenen Energie (Qi) praktiziert. 
Damit kann man gut die Woche ausklingen lassen und sich für die weiteren Aktivitäten im Alltag stärken. Für die Übungen reicht eine Decke oder Iso-
Matte und sie können in normaler Straßenkleidung gemacht werden.
Wer Interesse hat, Qi Gong kennenzulernen, ist herzlich zu einer
Schnupperstunde willkommen. 

Die Teilnahme kostet für 10 x 60 €. 

Falls erforderlich, kann man auch einzelne Termine abstempeln lassen (zum Beispiel bei Schichtdiensten).
Ein kleiner Betrag geht übrigens über die Miete des Raumes an den Kindergarten zurück.
Weitere Infos auch über die Homepage 
www.zinnoberfeld.de
oder direkt bei Werner Lehning,
Tel.: 04205 2623.
Ronald Schwendtke

Veröffentlicht unter Aktuelle Termine | Kommentare deaktiviert für Wochenabschluss mit Qi Gong – Freitags 18 Uhr in Otterstedt


Vollgeläut Otterstedter Kirchenglocke
Veröffentlicht unter Aktuelle Termine | Kommentare deaktiviert für

Wir brauchen Dich! Mach mit im Altpapierteam!

Neun mal im Jahr nehmen freundliche Helfer am 2. Samstag im Monat Altpapier entgegen und stapeln dieses platzsparend im Container.
Dieses geschieht in zwei Schichten.
Die erste Schicht ist von 08.30 bis 10 Uhr, die zweite Schicht von 10 bis 12 Uhr.
Um die Schichten ggf. auch mit zwei Personen besetzen zu können, brauchen wir zusätzliche Helfer, die Lust haben ein oder zwei Mal im Jahr Altpapier entgegen zu nehmen.

Es gibt einen Dienstplan mit allen Namen und Telefonnummern. Wenn man kurzfristig keine Zeit hat, kann man einfach mit einem anderen auf der Liste tauschen.

Durch den Verkauf des Altpapiers bekommt unsere Kirchengemeinde Geld, mit dem wir Aktivitäten durchführen oder unterstützen können.

Im Mai, August und November jeden Jahres wird das Altpapier durch eine Bordsteinsammlung angenommen. Wer dabei zwei Stunden helfen kann, kommt an dem Termin bis 9 Uhr zum Gemeindehaus.

Bei Interesse bitte bei Ronald Schwendtke melden oder per Email: KG.Otterstedt@evlka.de

Wir würden uns über neue Helfer sehr freuen. Bitte auch weitersagen!

Veröffentlicht unter Altpapiersammlung, Gemeindebeirat | Kommentare deaktiviert für Wir brauchen Dich! Mach mit im Altpapierteam!

Büchermarkt- Ganzjährige Bücher-Annahme

Sie können nach vorheriger telefonischer Absprache auch ganzjährig Ihre Bücher
bei Herrn Hans Albers in Otterstedt abgeben.
Hans ist erreichbar unter Tel.: 04205 / 779975
oder mobil unter der Tel.: 0163 / 3902334
Wir freuen uns auf Ihre Bücherspende !!

Veröffentlicht unter Büchermarkt | Kommentare deaktiviert für Büchermarkt- Ganzjährige Bücher-Annahme

Mit uns läuft alles bestens weiter Dorfhelferinnen springen in Notfällen ein

Waschen, kochen, bügeln, putzen, zwischendrin die Kinder vom Kindergarten abholen, einkaufen, Essen kochen, pflegebedürftige Angehörig betreuen, den Garten machen. Was eine Hausfrau und Mutter leistet, fällt oft erst auf, wenn sie ausfällt. Nicht jeder kann dann auf Oma, Nachbarinnen oder Freundinnen zurückgreifen. Für solche Notfälle gibt es die Dorfhelferinnen. Eigentlich müssten sie Familienhelferinnen heißen, denn sie gehen nicht nur ins Dorf, sondern helfen auch in städtischen Haushalten. Dabei spielt die Konfession der Einsatzfamilie keine Rolle, auch wenn das Dorfhelferinnenwerk eine evangelische Einrichtung ist.
Grundlage für diese Hilfe ist das Gesetz. In Paragraph 38 des Sozialgesetzbuches ist festgeschrieben worden, dass Versicherte eine Haushaltshilfe erhalten, wenn ihnen wegen eines Krankenhausaufenthaltes die Weiterführung des Haushaltes nicht möglich ist. Aber geholfen wird nicht nur bei Krankenhausaufenthalten, sondern auch bei Kuren, Reha-Maßnahmen, bei einer vom Arzt verordneten Schonung während einer Schwangerschaft oder Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall. Die Finanzierung des Einsatzes einer für diese Fälle speziell ausgebildeten Dorfhelferin hängt von den Bestimmungen der Sozialversicherungsträger der betroffenen haushaltführenden Person
ab. Darum wird empfohlen, dass sich die betroffenen Familien zuerst von der örtlichen Einsatzleiterin beraten lassen und anschließend an die Krankenkasse heranzutreten. Das evangelische Dorfhelferinnenwerk Niedersachsen e.V. ist eine diakonische Einrichtung und Mitglied im „Netzwerk der Hilfe“, einem Zusammenschluss der diakonischen Einrichtungen im Kirchenreis Verden. Dorfhelferinnenstationen und Ansprechpartner im Landkreis Verden gibt es in Achim (04202/70216), Ottersberg (04293/7084) und Kirchlinteln (04297/933). Weitere Stationen in Niedersachsen und Ansprechpartner findet man auch im Internet unter www.dhw-nds.de.

Veröffentlicht unter Diakonie | Kommentare deaktiviert für Mit uns läuft alles bestens weiter Dorfhelferinnen springen in Notfällen ein

Die nächsten Termine des Posaunenchors Otterstedt:

Gottesdienst und andere Einsätze

Hier die kommenden geplanten Termine des Posaunenchores im 1. Halbjahr 2022:
(Änderungen sind möglich!)

27.03.2022    10:00 Uhr    Gottesdienst zum Bläsersonntag

17.04.2022    10:00 Uhr    Gottesdienst zum Ostersonntag

01.05.2022    10:00 Uhr    Gottesdienst zur Konfirmation

26.05.2022    10:00 Uhr    Himmelfahrtsgottesdienst in Ottersberg

05.06.2022    10:00 Uhr    Gottesdienst zum Pfingstsonntag

26.06.2022    12:30 Uhr    Radel-Gottesdienst

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen können wir aktuell immer nur kurzfristig entscheiden, ob wir die Gottesdienste in kleinen Besetzungen in der Kirche oder nach dem Gottesdienst draußen wieder mitgestalten dürfen.

Proben:

Die Proben finden unter Einhaltung der gültigen Nds.-Corona-Verordnung und unter Berücksichtigung der jeweils im Landkreis Verden geltenden Allgemein Verfügungen und festgestellten Inzidenzwerte statt.

Die Proben sind jeden Dienstag um 20:15 Uhr, den Probenort teilen das Pfarrbüro oder wir auf Anfrage (s. Kontaktdaten im Oben) gerne mit. Da es hier auch kurzfristig zu Änderungen kommen kann, verzichten wir hier auf Bekanntgabe der Anschrift.

 ——Update——-

Aufgrund der anhaltend hohen Corona-Inzidenzen im Landkreis Verden proben wir zurzeit nur in Kleingruppen   mit 4-5 Haushalten nach Voranmeldung.
Ab Mitte März wird voraussichtlich wieder in etwas größeren Gruppen geprobt.

Interessante Informationen, Tipps und Materialien vom Landesposaunenwerk Hannover für die Corona-Bedingte Probeneinschränkungen sind hier zu finden: 

https://www.michaeliskloster.de/posaunenwerk/Chor-Corona

 

Wer gerne ein Instrument des Posaunenchors (Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune oder Tuba) erlernen oder als Wiedereinsteiger Unterstützung haben möchte, kann sich gerne bei uns melden. Wir gucken dann, ob und wann die nächste Anfängergruppe für Jugendliche und/oder Erwachsene starten kann.

Unsere Kontaktdaten finden Sie im Gemeindebrief O.B.E.N., bzw. erhalten Sie im Gemeindebüro.

Veröffentlicht unter Posaunenchor | Kommentare deaktiviert für Die nächsten Termine des Posaunenchors Otterstedt: